Website lädt

Geltende Maßnahmen und Richtlinien hinsichtlich Coronavirus

22 Januar 2021

Update 22 Januar 2021 – Hinsichtlich der Ausgangssperre die ab Samstag 23.Januar 2021 für Abends ab 21.00 Uhr gilt, bleiben alle bisher genommen Maßnahmen unverändert, um eine weitere Verbreitung des Coronavirus zu vermeiden. Die Dienstregelung und Kapazität bleibt unverändert. Der öffentliche Nahverkehr muss für Reisende, die eine notwendige Reise tätigen, zur Verfügung stehen. Dies gilt auch für den Fährdienst und darum bleibt die Dienstregelung und die Kapazität unverändert. Für die Reisenden, die während der Ausgangssperre den Fährdienst benutzen, muss es sich um eine notwendige Reise handeln. Es ist die Verantwortung des Reisenden, dass es sich um eine notwendige Reise handelt und dass er die korrekten Reisepapiere bei sich hat.

Die Gesundheit von unseren Mitarbeitern, Passagieren und allen anderen Personen ist das wichtigste für uns. Wir halten uns an die Regeln vom RIVM und der Sicherheitsregion. Wagenborg probiert alles, um die anderthalb Meter Einhaltung zu ermöglichen und darum gelten die nachfolgenden Maßnahmen:

  • Mundschutz ist verpflichtend für Reisende ab 13 Jahre in alle Terminals, auf dem gesamten Gelände und während der gesamten Reise auf der Fähre (auch auf dem Außendeck) Hierbei handelt es sich um einen nicht medizinischen Mund- und Nasenschutz. Ein Tuch oder Schal ist nicht ausreichend. Sie sorgen selber für ihren eigenen Mundschutz. Kein Mundschutz bedeutet auch keinen Zugang.
  • Spritzschutz (face shields) ist nur für Passagiere erlaubt, die einen medizinischen Grund haben, um keinen Mundschutz zu tragen und diesen auch beweisen können. Dieser Beweis kann bestehen aus:
  • Beweis, dass der Passagier in Behandlung ist von einem Arzt oder Versorgungsstelle. Dies kann eine Verweisung sein oder einen Termin beim Arzt.
    • Eine Erklärung von einem Begleiter oder Familienmitglied, dass der Passagier keinen Mundschutz tragen kann
    • Einen Pass, der ausweist, dass der Passagier eine Ausnahmeposition hat.
    • Ein Hilfsmittel oder Medizin vorzeigen.

Passagiere, die sich nicht an die hier oben vermeldeten Richtlinien halten wollen, können wir leider nicht auf der Fähre mitnehmen.

  • Um soziale Kontakt zu vermeiden, bitten wir alle Personen während der Überfahrt im Auto zu bleiben.
  • Im Auto müssen Sie keinen Mundschutz tragen, wenn Sie das Auto verlassen, müssen Sie einen Mundschutz tragen.
  • Die Gastronomie auf der Fähre ist geschlossen;
  • Wagenborg Plaza im Terminal in Holwerd ist geschlossen;
  • Wir bitten Sie, bargeldlos zu bezahlen.
  • Halten Sie ihr Ticket, Pass oder Telefon selber vor den Scanner bei der Ticketkontrolle. Unsere Mitarbeiter nehmen die Tickets nicht an und vermeiden Handkontakt.
  • Unsere Mitarbeiter probieren, so gut es geht, anderthalb Meter Abstand zu bewahren.
  • Unsere Schiffe haben Abstandsfolie zwischen den Bänken und Tischen.
  • Bleiben Sie während der Überfahrt so viel wie möglich auf ihrem Platz sitzen.
  • Wir haben extra Reinigungstätigkeiten  auf den Schiffen, bei den Schaltern und in den Terminals.
  • Nehmen Sie ihre eigene Verantwortung. Wir erwarten von unseren Passagieren, dass man für die eigene Gesundheit und die von anderen Personen verantwortlich und respektvoll mit den gültigen Maßnahmen umgeht. Bitte folgen Sie immer den Anweisungen von unseren Mitarbeitern. .
  • Reservieren mit einem ‘Gutschein’. Viele annullierte Buchungen aus dem Frühjahr haben einen Gutschein erhalten. Passagiere können diesen Gutschein unter Angabe von der Reservierungsnummer bei einer neuen Reservierung ausschließlich bei unserem Kundenservice einlösen. (!) Wichtig: Sie können den Gutschein nicht im Nachhinein einlösen, wenn Sie online eine Buchung getätigt haben.
  • Personentickets Fährdienst. Wegen der Corona Maßnahmen sind alle Personentickets, die in 2020 gekauft sind, unabhängig ob Sommer- oder Wintertarif, auch noch das ganze Jahr 2021 zu benutzen und damit länger gültig. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, ist das Ticket automatisch bis zum 31. Dezember 2021 verlängert.
  • Für alle unsere Mitarbeiter und Passagiere gilt: Halten Sie sich an die Maßnahmen, Richtlinien und Hygienevorschriften von dem RIVM und bleiben Sie bei Beschwerden zu Hause..

 

Mehr Information

Um die Website so optimal wie möglich gestalten und ständig verbessern zu können, macht Wagenborg Gebrauch von Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.